• MOIN HAMBURG!

Deutscher Sparkassentag

Nachdem sich jens pelikan & friends im klassischen Pitch-Verfahren gegen mehrere renommierte Agenturen durchsetzte, durfte die Agentur sich für die Konzeption und Durchführung der Abendveranstaltung im Rahmen des Deutschen Sparkassentags 2019 in Hamburg verantwortlich fühlen. Mit dem Fokus auf typische Hamburger Attribute wurde eine Erlebniswelt kreiert, die die Hansestadt für die rund 2.500 Gästen aus ganz Deutschland erlebbar machte.

In enger Abstimmung mit dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband konzipierte und plante jens pelikan & friends eine Abendveranstaltung, das die Anforderungen auf den Punkt traf.

Unsere Leistungen

  1. Konzept

    Die Konzeption des Events fokussierte vor allen Dingen die emotionale Umsetzung typischer Hamburger Attribute. So wich ein klassischer Gala Abend einem kommunikativen, hanseatischen und authentischen Event unter dem Deckmantel regionaler Verbundenheit.

  2. Location

    Nachdem die Gäste in der Fischauktionshalle bereits mit Fischbrötchen, Astra Knolle und traditionellem Shanty Gesang empfangen und auf den Abend eingestimmt wurden, ging es mit einem Schiffshuttle auf die andere Seite der Elbe in den Schuppen 52 – eine typisch hanseatische Umschlagshalle, in der der Abend seinen Lauf nahm.

  3. Schiffshuttle

    Mit insgesamt acht Schiffen wurden die Gäste zum Schuppen 52 geshuttelt. jens pelikan & friends war sowohl vorab für die Planung als auch vor Ort für die Koordination des Schiffshuttles verantwortlich. Abgestimmt auf die ankommenden Busse und das Entertainment in der Halle wurde ein reibungsloser Ablauf sichergestellt.

  4. Raumkonzept

    Der Schuppen 52 wurde in eine Erlebniswelt verwandelt, die es den Gästen erlaubte die Hansestadt mit allen Sinnen zu erleben. Vom traditionellen Fischmarkt, über die Kiez Kneipe bis hin zu einem original Büsumer Fischkutter, zeigte sich Hamburg in all seinen Facetten. Jede Ecke lud ein etwas Neues zu entdecken, was zu einem kommunikativen und dynamischen Abend führte.

  5. Catering

    Auch hier griff jens pelikan & friends nicht auf die klassische Buffet Variante zurück. In jeder Themenwelt gab es passende Speisen auf die Hand. Von frisch gepulten Krabben aus dem Krabbenkutter über Gegrilltes auf den Stadtparkwiesen bis hin zu einem Fischbrötchen, das von Aale Dieter persönlich serviert wurde, bot das Cateringkonzept alles, was das hanseatische Herz begehrt. Und auch die Gäste aus dem Rest von Deutschland wurden überzeugt.

  6. Entertainment

    Nachdem der Shanty Chor die Gäste in der Fischauktionshalle verabschiedete, wurden sie auf der anderen Elbseite von einer modern interpretierten Form des Shanty Chors direkt am Anleger empfangen. Auf der Bühne überzeugte Yared Dibaba mit plattdeutschem Schnack und seinen Schlickrutschern, bevor eine Band den Schuppen 52 zum Tanzen brachte.